Am Samstag vor einer Woche spielte die U14 Elite zu Hause gegen den HV Oensingen.

Um 13.00 Uhr haben wir uns top motiviert in der Kreuzbleiche besammelt. Dementsprechend war auch unser Start ins Spiel. Wir schossen mehr als ein Tor pro Minute und arbeiteten in der Verteidigung auch sauber, sodass wir uns schnell einen ziemlich grossen Vorsprung erarbeiten konnten. Unser Ziel für dieses Spiel, weniger als 14 Tore zu bekommen war auch sehr realistisch.

In der zweiten Halbzeit konnten wir unseren Vorsprung weiter ausbauen. Es war ein sehr gutes Spiel, weil wir über 60 Minuten eine konstante Leistung abrufen konnten. Dadurch, dass wir uns alle gegenseitig unterstützt haben, war die Stimmung in der Halle sehr positiv, was immer schön ist. Wir liefen weiterhin unsere Gegenstösse und kamen so zu schnellen Toren.

Am Ende des Spieles konnte jeder sowohl mit seiner eigenen als auch mit der Leistung des Teams zufrieden sein. Das Endresultat 71:8 ist super.