(Sina) Zum Saisonstart traf die U14 Elite zu Hause auf GC Amicitia aus Zürich.

Um 11:30 Uhr hatten wir Besammlung für unseren ersten Handballmatch. Unser Gegner hiess GC Amicitia Zürich. Das Spiel fand im AZSG statt. Zuerst wärmten wir uns alle ein. Wir waren alle sehr aufgeregt. Um 12.30 Uhr war der Anpfiff und der Start für unser Spiel, endlich ging es los! Wir waren alle voller Motivation. Wir hatten einen guten Start und konnten uns gut halten. Doch nach 7 Minuten ging dann GC Amicitia Zürich leicht in Führung. In der Halbzeit stand es 9:13.

Unsere Trainerin erzählte uns in der Pause, was wir gut gemacht haben und erklärte uns auch die Sachen, die wir verbessern mussten. Das Spiel ging weiter, es blieb spannend. Es war einmal so, dass wir 9 Goals hinten lagen. Alle kämpften bis am Schluss und wir konnten uns wieder an die Gegner herantasten. Der Schlusspfiff war gekommen, unser erstes Spiel war fertig. Das Resultat lautete 26 : 28. Wir waren alle ein bisschen enttäuscht, aber doch auch zufrieden, waren dies doch einer unserer stärksten Gegner. Wir klatschten uns alle noch ab und dann ging es ab unter die Dusche.

Die U14 Elite spielt unter den folgenden Nachwuchspatronaten: