(Noelia Graf) Wir haben uns am Samstagmorgen in Goldach getroffen. Wir hatten alle viel Lust zu spielen. Nach dem Einwärmen ging es los. In der ersten Halbzeit haben wir sehr viele technische Fehler gemacht, darum waren wir nach der ersten Halbzeit 7:4 im Rückstand. In der zweiten Halbzeit spielten wir am Anfang nicht besser als in der ersten. Die zweite Halbzeit ist eigentlich immer unsere stärkere, doch dieses Mal machten wir zu viele technische Fehler. Doch am Schluss spielten wir viel besser und gaben nochmals Gas. Aber leider verloren wir mit 14:18.