(Zoe) Wir haben uns am Samstagnachmittag für das Heimspiel gegen den HC Arbon in der Kreuzbleiche getroffen. Alle hatten Lust zu spielen, auch wenn wir nur 9 Personen waren.

Nach dem Einwärmen ging es los. Wir haben von Anfang an super gespielt und waren nach der ersten Halbzeit schon weit in Führung. Wie immer ist die zweite Halbzeit unsere bessere, und so war es auch dieses Mal. Wir haben bis zum Schluss super durchgespielt, auch wenn unser Goalie verletzt war und Zoe für sie einspringen musste. Am Schluss konnten wir dann mit einem 25:15 Sieg nach Hause gehen.

Vielen Dank an unser Mannschaftsgotti Andrea, die uns auf der Bank unterstützt hat, und für den Kuchen und das Getränk nach dem Spiel.