(Ksenia Kratistova) Am Sonntag um 12:00 Uhr trafen wir uns im Athletikzentrum. Wir waren uns sicher, dass wir dieses Mal gegen die HSG Juniorinnen Nordwest gewinnen würden. Leider verlief es anders als gedacht.

Wir starteten eher unsicher. Daher stand es schon nach den ersten 3 Minuten 4:2 für Nordwest. Im Angriff kamen wir nicht richtig zum Abschluss. Durch viele technische Fehler und langsames Zurückrennen kam Nordwest zu vielen und einfachen Gegenstosstoren. Das brachte Nordwest einen grossen Vorsprung. Daher stand es in der Pause 9:21 für Nordwest.

In der zweiten Halbzeit kämpften wir uns zurück. Wir versuchten mit einer Manndeckung unsere Verteidigung zu verbessern. Das klappte auch. Daher bekamen wir von Nordwest in der zweiten Halbzeit nur noch 11 Tore. Vorne lief es auch besser. Mit einigen Auslösungen kamen wir zu einem erfolgreichen Abschluss. Leider reichte dies trotzdem nicht und wir mussten wieder eine Niederlage einstecken. Das Schlussresultat war 21:32.

Die U16 Elite spielt unter folgendem Nachwuchspatronat: