(Lenka) Auch im dritten Aufeinandertreffen in dieser Saison gab es für uns gegen den Tabellenersten LK Zug nichts zu holen.

Zu Anfang der ersten Hälfte konnten wir das Spiel bis zum Spielstand 4:5 ausgeglichen gestalten. Danach, durch unsere vielen technischen Fehler, hat sich der Gegner bis zur Pause ein 5 Tore Vorsprung erarbeitet (Halbzeitstand 7:12). Mit einem schlechten Start gingen wir in die 2. Halbzeit. Die offensive Verteidigung vom Gegner bereitete uns viel Mühe. Die individuelle Stärke unseres Gegners setzte sich immer mehr durch.

Am Schluss mussten wir leider eine klare Niederlage (17:31) gegen LK Zug einstecken.

Die U16 Elite spielt unter folgendem Nachwuchspatronat: