(Anja) Am Samstagnachmittag stand das Spiel gegen den Tabellenvierten HV Herzogenbuchsee auf dem Programm. Es war ein sehr wichtiges Spiel, denn wir beide hatten 9 Punkte. Schlussendlich holte sich HVH den Sieg und damit auch die 2 Punkte, welche ihnen nun einen Vorsprung geben.

In den ersten zwanzig Minuten gelang es uns, die gleiche Menge an Goals auf beiden Seiten zu erzielen. Dann aber fingen die technischen Fehler an, unsere Verteidigung war mangelhaft und zu wenig aggressiv. Zusätzlich konnten unsere Goalies nicht viele Bälle abwehren. Am Ende der ersten Halbzeit stand es 10:16 für HVH.

In der zweiten Halbzeit verbesserte sich zu Beginn der Spielstand nicht oder besser gesagt nicht viel. Wir haben weiterhin das Gegenteil von unserer Bestleistung gezeigt, was die Lage nicht verbesserte. In den letzten zehn Minuten begann das Aufholen, doch es blieb nicht mehr genügend Zeit, um uns den Sieg zu holen. Herzogenbuchsee gewann mit 27:22.

Die U16 Elite spielt unter folgendem Nachwuchspatronat: