(Alessia) Mit einer starken Defensive und einem erfolgreichen Angriff hat unser Spiel gegen die Spono Eagles begonnen. Unsere Defensive war sehr stark und wir konnten viele Male die Spielerinnen von Spono davon abhalten, ein Tor zu erzielen.

Im Angriff jedoch sind uns häufig Fehler passiert und wir waren am Anfang nicht so gefährlich wie wir sein sollten. In der Pause stand es 14:15 für Spono. In der zweiten Halbzeit hatten wir nach zehn Minuten einen Einbruch und Spono ging deutlich in Führung. Aufgrund vieler zahlreicher 2-Minuten-Strafen konnten wir nicht mehr aufholen.

Mit einem guten Kampf aber leider ohne Punkte mussten wir das Spielfeld verlassen. Das Endresultat lautete 27:33 für Spono. An dieser Stelle herzlichen Dank an Manuela Brütsch, die uns super unterstützt hat!

Die U16 Elite spielt unter folgendem Nachwuchspatronat: