(Sina und Celia) Das zweite Spiel für die U16 Inter im Inter-Kader war am vergangenen Samstag in Andelfingen.

Nach einem kurzen Einwärmen fing das Spiel um 17 Uhr an. Für uns beide war es das erste Spiel bei der U16 Inter vom LC Brühl. Wir als Team waren am Anfang sehr nervös und somit sehr zurückhaltend. Wir haben während des Spiels gemerkt, dass es ein anderes Niveau ist und wir noch mehr Gas geben müssen. Es gab leider viele Fehlpässe und wir liefen beim Angriff immer nur diagonal anstatt direkt auf das Goal. Das wurde zu unserem Verhängnis. Dadurch verschenkten wir unsere Torchancen und lagen sehr bald zurück. Gegen Mitte des Spiels holten wir wieder etwas auf. Doch nach der Pause packten wir es nicht und gerieten wieder deutlicher in Rückstand.

Während des ganzen Spieles liessen wir aber nie den Kopf hängen, auch wenn unsere Gegnerinnen körperlich viel stärker waren. Schlussendlich verloren wir mit 31:19.

Jetzt ist für uns klar, dass wir noch mehr an uns arbeiten müssen.