(Vera) Der HC Arbon war der Gegner beim Auswärtsspiel vergangenen Samstag. Wir trafen uns alle um 12:45 Uhr in Arbon.

Nach einem schnellen Umziehen und Einlaufen ging das Spiel um 13:45 Uhr los. Wir waren stark in der Verteidigung, aber im Angriff machten wir am Anfang zu viele Fehler und verpassten einige Chancen. Nach 15 Minuten haben wir unsere Spielzüge verbessert und es gab viele schön herausgespielte Tore. Nach der ersten Halbzeit waren wir einige Goals vor, es stand 7:13 für uns.

Nach der Pause liessen wir stark nach. In der Verteidigung gab es grosse Löcher und im Angriff bewegten wir uns kaum noch ohne Ball. Gegen Ende des Spiels wurde es wieder besser. Wir gewannen mit 14:21, im Endeffekt haben wir uns diese zwei weitere Punkte verdient.